Aktuelle Seite: StartseiteDer FördervereinRundbriefeRundbrief Nr. 12

Liebe Mitglieder,

 

der Sommer ist vorbei...

 und mit ihm unsere sehr gut besuchten Sommerleseabende, der Schlagersommer am Ehinger Platz, auf dem wir geholfen haben, die Sebastian-Blau-Tage, die wir bewirtet haben..

                                            danke allen Helfern und Besuchern!

 

Nun haben wir Herbst...

und da gibt es eine spannende etwas andere Lesung am 8. 10. (siehe untenstehende Ankündigung)

 

und bald kommt der Winter...

mit dem Nikolausmarkt und unserem Kirschpunschstand.

 

Sie sehen,  es tut sich was...

und immer wieder Sitzungen, Überlegungen und Ideen für die neue Bibliothek.

 

Heute aber laden wir Sie herzlich ein zu einer etwas anderen Lesung:

"Tagebuch eines unbekannten Rockstars"
am Donnerstag, den 8. 10. um 20 Uhr
im Haus am Nepomuk, Unterwässer 1.

 Launig, aber nicht brav ist das Meisterwerk des Glemser Kulturwirts Walter Dieterle. In seinem Buch "Tagebuch eines unbekannten Rockstars" gibt er in Geschichten und Geschichtchen Einblick in ein bewegtes, musikalisches Leben als Rockstar "on the road" quer durch Europa.  Schreiben und Singen beherrscht er genial, aber beim Lesen, so Dieterle, schlafen sogar seine Enkel ein. Deswegen hat er sich einen Partner ins Boot geholt, der selbst mit dem Telefonbuch seine Zuhörer in Bann ziehen würde. Jo Jung, ein Mann mit Funk-und Fernseherfahrung liest seine Texte.

Was beide vortragen ist eine wundervolle Symbiose, ein musikalisch-literarisches Projekt mit Gesang, Geschichten und Entertainment. Ein Heidenspaß.

Herzliche Einladung dazu - wir freuen uns auf Sie!

Renate Witte

Vorsitzende Förderverein Stadtbibliothek

www.stadtbibliothek-rottenburg.de

 

Zum Seitenanfang